Akne

Unter Akne und unreiner Haut können Patienten jeden Alters leiden. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von hormonellen Störungen bis hin zu falscher Ernährung oder Lebensweise.

Wenn die typischen Symptome wie Mitesser und Eiterpickel auftreten, beginnen Sie bitte KEINE eigenen Therapieversuche. Bei nicht fachgerechtem „Ausquetschen“ kann es schnell zu neuen Entzündungen und Infektionen kommen. Insbesondere um Narbenbildungen zu verhindern, ist eine hautärztliche Therapie erforderlich.

Unterstützend zu Medikamenten bietet Ihr Hautarzt/-ärztin eine kosmetische Aknebehandlung an: Entfernen von Mitessern, Pusteln und Grieskörnern, Auftragen entzündungshemmender bzw. wirkstoffhaltiger Masken, Lichttherapien, Gesichtsmassagen und Peelings mit unterschiedlichen Methoden und Wirktiefen.

© www.companiero.com